Prophetieschule

In den Gaben wachsen

Die Schule

Die Prophetieschule ist für diejenigen das Richtige, die im Prophetischen neue Ebenen entdecken wollen und ihren Mitmenschen mit den Gaben des Geistes dienen möchten. Es geht darum, sich immer wieder herausfordern zu lassen, die persönlichen Hürden zu überwinden und auch im Alltag ganz natürlich prophetisch zu werden. Die Schule beinhaltet Lehreinheiten, Aktivierungen, Begleitung, Frage und Antwort, Kleingruppen und Übungen für den Alltag.

Heike Spreer

Die Schule wird von Heike Spreer durchgeführt. Sie ist Gründerin und Leiterin der seit 2015 bestehenden „Prophetieschule“ in Duisburg. Seit 1991 ist Heike mit Martin Spreer verheiratet, der seit 2006 Pastor der Christus Gemeinde Duisburg ist. Zusammen haben sie 5 Kinder. 2019 wurde Heike in der CGDu als Prophetin eingesetzt. Heike dient seit über 30 Jahren in den prophetischen Gaben. Seit 2008 bietet sie regelmäßig Grund- und Aufbauseminare zum Thema Prophetie an. Zu diesem Thema hat sie vier Bücher geschrieben. In vielen Gemeinden in Deutschland führt Heike Prophetie-Seminare und Prophetie-Schulen durch.

Details

Voraussetzungen:

Das Lesen des Grundkurs-Buches der Prophetie von Heike Spreer; zu bestellen auf www.spreer.net

Termine:

Die Prophetieschule findet von September 2021 bis Mai 2022 immer an einem Samstag im Monat von 9:30-15:00 Uhr statt.
18.09.21 | 09.10.21 | 20.11.21 | 04.12.21 | 15.01.22 | 05.02.22 | 05.03.22 | 02.04.22 | 07.05.22

Kosten:

Die Schulgebühr beträgt 300,00 € (für Ehepaare 250,00 €) pro Person und muss spätestens bis zum 01.08.21 überwiesen sein. Enthalten sind alle Materialien, die während der Schulzeit benötigt werde, sowie Honorare und Reisekosten.

Veranstaltunsgort:

EFG Rodewisch
Wernesgrünerstr. 46 (Diska Parkplatz)
08228 Rodewisch

Anmeldeschluß:

31. August 2021

Anmeldung / Anfrage zur Prophetieschule